.

Liebe Kinder und Jugendliche, sehr geehrte Eltern! Wir legen viel Wert auf Persönliche und Kompetente Betreuung und heissen Euch/Sie herzlich in der Praxis Kunterbunt willkommen.

Sie begrüsst das Ärzte-Team

Dr. med. Romedius Alber
Dr. med. Jeannine Kuen-Tschopp
Dipl. Ärztin Olga Reichert
Dr. med. Raphaela Strassmann

Willkommens-Informationen

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:
8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr
Sa.:
8.00 - 11.00 Uhr

Telefonzeiten

Mo. - Fr.:
8.30 - 11.00 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr
Sa.:
8.00 - 10.30 Uhr

Kontakt: Terminvergabe nur telefonisch

041 760 04 14

Wir bitten Sie für nicht dringende Fragen und Terminvereinbarungen am Nachmittag anzurufen. Morgens sind unsere Leitungen oft durch notfallmässige Anfragen besetzt.
Praxis Kunterbunt, Neuhofstrasse 3 b, CH-6340, Baar
info@praxis-kunterbunt.ch
Wir bitten um Verständnis, dass wir per Mail keine Termine vergeben, keine medizinische Ratschläge erteilen und keine Diagnosen stellen. Gerne sind wir telefonisch für Sie da.
Fax: 041 760 04 36

Bitte zu jedem Termin Krankenkassenkarte unaufgefordert vorzeigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


News

Juni 2024
Unser Team wird durch Mary-Luz Ferguson als erfahrene MPA gestärkt. Herzlich willkommen!
April 2024
Sehtest PlusOptix
Untersuchung des Sehvermögens und Früherkennung der Sehstörungen anhand kinderfreundlichen Messprinzips mit unsichtbaren und nicht-blendenden Infrarotlicht. Weitere Informationen finden Sie bitte hier.
News Archiv
März 2024
Praxis Kunterbunt macht einen schönen zweitägigen Teamausflug nach Basel und grüsst Euch herzlichst mit diesem tollen Foto!
03.09.2023
Zwei neue Kinderärztinnen starten bald!
Wir freuen uns, Ihnen, liebe Eltern, mitteilen zu können, dass ab Dezember 2023 die beiden erfahrenen Kinderärztinnen Frau Dr. med. Jeannine Kuen-Tschopp und Frau Dr. med. Raphaela Strassmann in der Praxis Kunterbunt ihre Arbeit aufnehmen werden. Wir können damit sicherstellen, dass alle bei uns bereits registrierten Patienten weiter persönlich und kompetent betreut werden und können gerne auch wieder Neuanmeldungen annehmen. Mehr Infos zu den beiden Ärztinnen finden Sie unter „Team“. Wir freuen uns sehr auf die geballte Ladung Frauenpower!!!
15.07.2023
Unsere Laura Brunner hat die Ausbildung als MPA erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!
09.02.2023
Nachfolge-Regelung Dr. med. Jörg Zimmerli
Liebe Eltern, zum 30. April 2023 verabschiedet sich Dr. Zimmerli von unserer Praxis. Bedauerlicherweise konnten wir aufgrund des schweizweiten Ärztemangels noch keinen langfristigen Ersatz für ihn finden. Unsere eigenen Sprechstunden sind derart voll, dass wir leider keine weiteren Patienten übernehmen können. Als Übergangslösung konnten wir Frau Dr. med. Nadja Naef von Kinderspital Zürich gewinnen, welche bis Ende September 2023 ihr praktisches Jahr als Kinderärztin bei uns absolvieren wird. Wir freuen uns, dass sie diejenigen Patienten, die nicht mit Dr. Zimmerli nach Luzern wechseln, fortgesetzt betreuen kann. Sie können versichert sein, dass Ihr Kind in dieser Zeit weiter persönlich und kompetent pädiatrisch behandelt wird. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie, weitere Informationen zur Betreuung von Patienten auf unserer Webseite zu verfolgen. Das Kunterbunt-Team bedankt sich bei Dr. Zimmerli für die langjährige und vertrauensvolle Arbeit und wünscht ihm für die berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg!
08.08.2022
Unser Team wird durch Ben Stratz als MPA in Ausbildung verstärkt. Herzlich willkommen!
12.04.2022
Gründe für Maskenpflicht
1. In Arztpraxen finden sich gehäuft kranke und somit potenziell infektiöse Patientinnen und Patienten ein. Mit der Gesichtsmaske und weiteren Hygienemassnahmen können Krankheitsübertragungen auf andere Patientinnen und Patienten sowie auf das Praxispersonal minimiert werden.
2. In Arztpraxen werden gehäuft Risikopersonen betreut, die eine erhöhte Gefährdung für einen schweren Krankheitsverlauf zeigen. Diese gilt es zu schützen.
3. Bei der noch hohen Viruslast in der Bevölkerung leisten das Tragen der Gesichtsmaske und weitere Hygienemassnahmen einen Beitrag gegen gehäufte Ansteckungen beim Praxispersonal und Versorgungsengpässe durch krankheitsbedingte Abwesenheiten.
12.04.2022
Info zur COVID-19 Testung
Bei Verdacht auf eine COVID-19 Infektion bei Ihrem Kind: bitte zunächst zu Hause ein Selbsttest durchführen (in allen Apotheken erhältlich).
Bei einem positiven Ergebnis von Selbsttest: ist Ihr Kind jünger als 6 Jahre, melden Sie sich in unserer Praxis. Ist Ihr Kind älter als 6 Jahre, wenden Sie sich an das Corona-Testzentrum in Cham. Und nach dem 8 Lebensjahr kann das weitere Procedere das Corona-Testzentrum in Baar übernehmen.
10.02.2022
Wenn Ihr Kind hustet...
lesen Sie bitte diesen Artikel.
15.07.2021
Kardiologische Abklärungen
Herr Dr. Kuen - der Co-Chefarzt vom Kinderspital Luzern - führt regelmässig kinderkardiologische Sprechstunde in Praxis Kunterbunt durch. Hierfür wird eine Überweisung Ihres Kinderarztes benötigt.
10.07.2021
Info zur COVID-19 Impfung
Was soll man über die Impfung wissen, finden Sie hier.
01.06.2021
Unser Schutzkonzept für Ihre Kinder und Sie:
1. Maskenpflicht: gilt für die Kinder ab 6 Jahre mit grippalen Symptomen, für ALLE Kinder ab 12 Jahre und für ALLE Erwachsene. Bitte eigene Schutzmasken mitnehmen und in der Praxis tragen.
2. Das Kind darf nur durch EINEN GESUNDEN Erwachsenen begleitet werden. Nehmen Sie bitte KEINE Geschwisterkinder oder Verwandte mit.
3. Vereinbaren Sie immer telefonisch einen Termin und lassen Sie sich durch unsere Mitarbeiter beraten.
4. Um den Aufenthalt in der Praxis möglichst kurz zu halten, bitten wir Sie zur vereinbarten Zeit und NICHT FRÜHER in der Praxis zu erscheinen.
5. Halten Sie sich an die BAG-Richtlinien zur Übertragungsverminderung.
17.10.2021
Unser Team wird durch Petra Sonder als erfahrene MPA verstärkt. Herzlich willkommen!
01.07.2021
Unsere Marina Landolt hat die Ausbildung als MPA erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich!
24.03.2020
Bitte beachten Sie unsere neu aufgeschalteten Willkommens-Informationen und Anmeldeformular!
29.03.2020
Wie erklären Sie Ihrem Kind das Coronavirus: AUDIO, VIDEO.
25.03.2020
Unser Team wird durch Fabienne Alber als erfahrene Neuropsychologin verstärkt. Weitere Informationen zu neuropsychologischen Diagnostik. Herzlich willkommen!
November 2019
Liebe Eltern! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass grundsätzlich ALLE Kinder in der Praxis Kunterbunt geimpft werden!
November 2019
Ein sehr interesssanter Beitrag: Mein Kind hat ständig Infekte...
Oktober 2019
Praxis Kunterbunt ON TOUR! Anbei gerne ein Foto für Euch.
Juni 2019
Im Juni hat Iris Steinger die Lehrabschlussprüfung zur MPA erfolgreich bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, dass unser Team sie die letzten 3 Jahre auf diesem lehrreichen und spannenden Weg begleiten durfte!
01.06.2018
Wir nehmen wieder an einem Aktiv-Event teil! Gerne Fotos für Euch da!
22.10.2017
Praxis Kunterbunt stellt ihre Sportlichkeit beim Besteigen von Rigi unter Beweis. Siehe Fotos hier!
03.07.2017
Frau Eliane Bieler hat ihre Ausbildung als MPA erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich!
04.03.2017
Praxis Kunterbunt geht mit der neu gestalteten Homepage online. Viel Spass beim Surfen!

Leistungsangebot

Im Verband mit den anderen KinderärztInnen des Kantons gewährleisten wir die medizinische Grund- und Notfallversorgung für Kinder und Jugendliche der Grossregion Zug. Neben der Vorsorge-Sprechstunde im Säuglings- und Kleinkindalter führen wir auch eine grosse Notfall-Sprechstunde sowie diverse Spezial-Sprechstunden für Kinder und Jugend in jedem Alter.

Bitte beachten Sie: Nicht eingehaltene Termine werden nach den für uns entstandenen Unkosten verrechnet.

Vorsorge-Sprechstunde / Impfungen / Krankheiten

Konstante ärztliche Betreuung...

Bis ins Schulalter haben Sie die Möglichkeit, die Entwicklung Ihres Kindes kinderärztlich in sogenannten Vorsorgeuntersuchungen beurteilen zu lassen. Diese Vorsorgeuntersuchungen führt immer derselbe Arzt durch, damit er Ihr Kind und Sie gut kennenlernt und ein gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden kann. Dies ermöglicht, dass er ggf. eine Entwicklungsproblematik oder eine (chronische) Erkrankung frühzeitig erfassen, gezielt abklären und sinnvoll behandeln kann. Ausserdem kann er so auch alle Ihre Fragen beantworten. Bei den Vorsorgeuntersuchungen sind die Termine für die Schutzimpfungen inbegriffen. Bitte bringen Sie das Gesundheitsheft mit dem Impfausweis zu jeder Vorsorgeuntersuchung mit. Ihre Fragen beantworten wir gerne.

Folgende Vorsorgeuntersuchungen (VU) werden empfohlen...
1 Monat:
1. VU, ggf. Hüftultraschall
2 Monate:
2. VU, Impfung 1), 2)
4 Monate:
3. VU, Impfung 1), 2)
6 Monate:
4. VU, Blutuntersuchung
9 Monate:
Impfung 3)
12 Monate:
5. VU, Impfung 1), 2), 3)
18 Monate:
6. VU
24 Monate:
7. VU, Impfung 4)
4 Jahre:
8. VU
6 Jahre:
Schul-VU, Impfung 5), 10)
11-15 Jahre:
Jugend-VU, Impfung 4), 6), 7), 8), 9)

Legende: 1) DTP+IPV+Hib+HBV (DTP-Diphtherie, Starrkrampf, Keuchhusten, IPV-Kinderlähmung, Hib-Hirnhautentzündung, HBV-Hepatitis B), 2) Pneumokokken, 3) MMR (Masern, Mumps, Röteln), 4) Meningokokken, 5) DTP+IPV, 6) dTp, 7) HPV (Humanes Papilloma Virus, Mädchen UND Jungen), 8) HBV, 9) VZV (Varizellenimpfung), 10) FSME-Zecken-Impfung

Notfall-Sprechstunde

Wenn‘s eilt...

Wenn Ihr Kind akut erkrankt ist, machen Sie sich natürlich Sorgen und wünschen eine rasche Untersuchung. Zum Glück handelt es sich dabei zumeist „nur“ um banale Viruserkrankungen, von welchen sich Ihr Kind mit geduldiger Pflege gut wieder erholt. Bei Unsicherheiten sollten Sie sich jedoch Rat holen. Unsere medizinischen Praxisassistentinnen haben grosse Erfahrung und beraten Sie gerne am Telefon.

Damit sich gesunde Kinder nicht bei Kranken anstecken, führen wir die Notfall-Sprechstunde zeitlich getrennt von den anderen Sprechstunden: Mo-Fr 11.00-12.00 Uhr und 16.30-17.30 Uhr sowie Sa 08.00-11.00 Uhr

Spezial-Sprechstunde

Individuelle Betrachtung...

Neben der kinderärztlichen Grundversorgung können wir folgende spezialärztliche Abklärungen anbieten:

  • Kinderkardiologische Abklärungen
  • Hüftultraschall-Screening für Neugeborene
  • Allergien/Asthma
  • Entwicklungsstörungen
  • Essstörungen insbesondere Anorexie (Magersucht) und Adipositas (Übergewicht). Auch intensive Betreuung durch unsere spezialisierte Ernährungsberaterin möglich.
  • Wachstumsberatung
  • Psychische und psychosomatische Störungen
  • Verhaltens- und Schulprobleme inkl. ADHS/POS
  • Trennungs- und Scheidungsprobleme
  • Sexualkundliche Beratung
  • Neuropsychologische Untersuchungen und Diagnostik
Ausstattung der Praxis
  • Labor (Blut- und Urinuntersuchung, Rachenabstriche auf Streptokokken)
  • Versorgen von kleinen chirurgischen Notfällen
  • Herz- und Hüftultraschall-Geräte
  • Allergietest
  • Hörtest
  • Sehtest
  • Sehtest PlusOptix
  • Covid-19 Schnelltest
  • Apotheke
Rollstuhlpatienten/Gehunfähigkeit

Nach Voranmeldung können wir Ihr gehunfähiges Kind in den Praxisräumen im Nebengebäude mit Lift untersuchen. Bitte teilen Sie uns diesen Wunsch bei der Terminabsprache mit.

Lehrberechtigung für Medizinische Praxisassistenten/-innen (MPA)

Praxis Kunterbunt bildet MPAs aus. Die angehenden MPAs arbeiten unter intensiver Aufsicht der Ärzte und ausgebildeter MPAs. So wird der Erfahrungsschatz an die jungere Generation weitergegeben.

Team

Ärzte

Dr. med. Romedius Alber
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin FMH
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.
Dr. med. Jeannine Kuen-Tschopp
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin FMH
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.
Dipl. Ärztin Olga Reichert
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin FMH
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.
Dr. med. Raphaela Strassmann
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin FMH
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.

Kardiologie

Klinischer Dozent Dr. med. Hans Peter Kuen
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin FMH, Pädiatrische Kardiologie
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.

Neuropsychologie

M. Sc. Fabienne Dietrich Alber
Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP
Weitere Informationen finden Sie bitte hier.

Medizinische Praxisassistentinnen (MPA)

Franziska Baumgartner
MPA
Seit August 2016 in der Praxis Kunterbunt.
Bettina Keller
MPA
Seit August 2016 in der Praxis Kunterbunt.
Petra Sonder
MPA
Seit Oktober 2021 in der Praxis Kunterbunt.
Nadja Troppan
MPA
Seit Oktober 2019 in der Praxis Kunterbunt.

Lage & Anfahrt

Adresse: Praxis Kunterbunt, Neuhofstrasse 3 b, CH-6340, Baar.

Die Praxis liegt verkehrstechnisch sehr zentral in der Gabelung der Süd- und Weststrasse (Autobahnzubringer-Kreuzung Westgate) in der Nähe des Kantonsspitals. Wir sind sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit Privatfahrzeugen gut zu erreichen.

Bus

Buslinie 636 bis Haltestelle Metro, von dort 2 Gehminuten bis zur Praxis.

Buslinie 603 bis Haltestelle Südstrasse, von dort 10 Gehminuten bis zur Praxis.

Bahn

Stadtbahn S1 bis Haltestelle Neufeld, von dort 6 Gehminuten bis zur Praxis.

Auto

Es stehen 3 praxiseigene Parkplätze unmittelbar vor dem Praxiseingang für Sie zur Verfügung. Weitere Besucherparkplätze sind in der Nähe. Die Parkplatzregelung finden Sie bitte hier.

Downloads & Links

Wichtige Elterninfo in nachfolgenden Downloads:


Interessante Elterninfo in nachfolgenden Links:

Notfall

Wichtige Informationen für Notfälle:

Allgemeine Hinweise

1. Ruhe bewahren - Panik nützt niemandem.

2. Beobachten Sie Ihr Kind genau - benutzen Sie dazu unsere Notfall-Triage-Blätter.

3. Lassen Sie das Kind nicht allein - machen Sie die Erstversorgung wie oben vorgeschlagen.

4. Telefonische Meldung: Name und Geburtsdatum des Kindes, Ort und Problem.


Während der Sprechstundenzeit

Ausserhalb der Sprechstundenzeit

Kinderspital Luzern

Zahnärztlicher Notfalldienst

084 422 40 44

Das Band gibt Auskunft, wer aktuell Notfall-Zahnarzt ist.


Vergiftungen

145

Tox-Zentrum


24h-Rettungsdienst Zug (RDZ)

144

Bei dringenden Notfällen wie: Ersticken, Atemstillstand, Bewusstlosigkeit, schweren Unfällen.


Sonstige Tipps für Notfälle:

Tipp 1

Laden Sie unsere Notfall-Triage-Blätter von der Homepage und drucken Sie diese aus. Mit deren Anleitung können Sie Ihrem Kind in den häufigsten Notfallsituationen sicher helfen.

Tipp 2

Im Büchlein "Lisa, Daniel und..." finden Sie ausführliche Informationen zur Prävention und Behndlung der häufigsten Kinderkrankheiten und Unfälle. Bitte lesen Sie die Broschüre BEVOR Ihr Kind das erste Mal krank wird.

Tipp 3

Besuchen Sie einen Nothelfer-Kurs des lokalen Samaritervereins - dies wappnet Sie für medizinische Notfälle mit Kindern und Erwachsenen.

Datenschutz